Korrektorat und Lektorat

 

Geben Sie Ihren Texten den letzten Schliff!

 

Eine korrekte Rechtschreibung, Grammatik und ein guter Stil sind unerlässliche Voraussetzungen für ein professionelles Auftreten.

 

Ich biete Ihnen folgende Leistungen an:

 

Korrektorat

Lektorat

Revision

Post-Editing (MÜ)

© Pexels
© Pexels

Korrektorat

 

Beim Korrektorat liegt das Hauptaugenmerk auf der Überprüfung und Korrektur der Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung in Ihren Texten. Der Schwerpunkt liegt auf folgenden Aspekten:

 

  • Rechtschreibung
  • Grammatik
  • Tippfehler
  • Syntax (Satzbau und Wortstellung)
  • Silbentrennung
  • Interpunktion (Zeichensetzung)

Lektorat

 

Ein professionelles Lektorat bedeutet eine Optimierung und Perfektionierung Ihrer Texte. Hierbei werden Ihre Texte nicht nur Korrektur gelesen, sondern sie werden auch stilistisch überarbeitet. Zuätzlich zu den Punkten unter Korrektorat, werden auch folgende Aspekte geprüft:

  • Passender Stil
  • Durchgängigkeit (roter Faden)
  • korrekte Wortwahl (Terminologie)
  • inhaltliche Korrektheit, Verständlichkeit
  • durchgängige/einheitliche Formulierung und Schreibweise

Revision

 

 

Bei der Revision wird mit bereits angefertigten Übersetzungen gearbeitet. Hierbei wird der Ausgangstext mit dem Zieltext, also der Übersetzung, verglichen. Die Übersetzung wird u. a. in Hinblick auf folgende Aspekte geprüft: inhaltliche Korrektheit, Vollständigkeit und Verständlichkeit, passender Still, korrekte Grammatik und Rechtschreibung und Erfüllung der Textfunktion.

Post-Editing maschineller Übersetzungen

 

Posteditieren wird als Korrigieren oder Editieren

einer maschinell erstellten Übersetzung definiert.

Hierbei gibt es standardmäßig 2 Stufen:

  • Vollständiges Posteditieren: Das Ziel ist es, ein Produkt zu erhalten, das mit dem Ergebnis einer Human-übersetzung vergleichbar ist.
  • Leichtes Posteditieren: Das Ziel ist es, einen verständlichen Text zu erhalten, ohne Anspruch, ein mit einer Humanübersetzung zu vergleichendes Produkt zu erhalten.

Preise

Der Preis für ein Korrektorat oder Lektorat wird auf Basis von WörternNormseiten (A4-Format, 30 Zeilen zu je

55 Zeichen = 1650 Zeichen, inkl. Leerzeichen) oder pro Stunde berechnet. Der Arbeitsaufwand hängt sowohl beim Korrektorat als auch beim Lektorat nicht nur von der Textlänge, sondern auch stark von der Textsorte und -qualität ab. Sonstige Mehrwertdienstleistungen werden pro Stunde berechent.

 

Für ein genaueres Angebot schicken Sie mir bitte Ihre Dokumente in MS Word, PowerPoint oder Excel. Nachdem alle für den Auftrag notwendigen Informationen geklärt sind, erstelle ich Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot!

Der Honorarspiegel des österreichischen Berufsverbandes für Dolmetschen und Übersetzen, 

UNIVERSITAS AUSTRIA soll Ihnen zur Preisorientierung dienen.