Übersetzen

Unter Übersetzen versteht man die schriftliche Übertragung eines Textes aus einer Sprache (Ausgangssprache) in eine andere Sprache (Zielsprache). Wichtig ist dabei, dass die Übersetzung dieselbe Botschaft wie das Original übermittelt.

 

Ich übersetze verschiedenste Sach- und Fachtexte aus den unterschiedlichsten Bereichen und arbeite in folgende Richtungen:

 

Englisch → Deutsch

Deutsch → Englisch

Französisch → Deutsch

© Lisa-Theresa Hoschek
© Lisa-Theresa Hoschek

Ihre Vorteile

  • Zertifizierung als Gerichtsdolmetscherin für die englische Sprache
  • ausgebildete Fachübersetzerin
  • Termingerechte Lieferung
  • Kompetente Textvorbereitung und Textanalyse
  • Unverbindliche, kostenlose Angebotslegung
  • Einsatz modernster Translation-Memory-Systeme (SDL Trados)

Fachgebiete

Recht

verschiedene Bereiche

  • Zeugnisse
  • Ladungen, Belehrungen
  • Vernehmungen
  • Verträge
  • etc.

Medizin

Pharmazie und Medizintechnik

  • Handbücher
  • Ratgeber/Broschüren
  • Umfragen
  • Fragebögen
  • etc.

Sport/Gesundheit

verschiedene Sportarten/Bereiche

  • Volleyball, Eishockey, Skifahren, Tennis etc.
  • Behindertensport
  • Sport-/ und Arbeitsmedizin
  • etc.

4-Augen-Prinzip

 Ich arbeite bei Übersetzungen in der Regel stets nach dem 4-Augen-Prinzip (Übersetzung + Revision durch eine/n zweite/n Übersetzer/in), da ich so die ausgezeichnete Qualität der Übersetzungen sicherstellen kann. Bei dieser Übersetzungsrevision handelt es sich um einen umfassenden Vergleich zwischen dem Original (Ausgangstext) und der Übersetzung (Zieltext) und es werden sämtliche als notwendig erachteten Korrekturen durch den/die andere/n Übersetzer/in vor Freigabe der Übersetzung durchgeführt. Bei der Revision der Übersetzung ist es mir wichtig, dass der/die andere Übersetzer/in die Zielsprache als Muttersprache hat.

 

Folgende Punkte werden beim 4-Augen-Prinzip überprüft:

  • Rechtschreibung, Tippfehler, Interpunktion
  • Syntax (Satzbau und Wortstellung)
  • Grammatik
  • inhaltliche Korrektheit, Verständlichkeit
  • Erfüllung der Textfunktion
  • korrekte Wortwahl (Fachbereich)
  • Erfüllung der Textfunktion
  • inhaltliche Korrektheit, Verständlichkeit

Diese Qualitätskontrollen erlauben es mir, Ihnen erstklassige Übersetzungen zu liefern.

CAT-Tools

Der Begriff „CAT“ steht für Computer Assisted Translation (computerunterstützte Übersetzung). Es handelt sich hierbei um ein Bündel unterschiedlicher Software-Applikationen, wie z. B. SDL Trados, memoQ, Wordfast etc. CAT-Tools unterstützen die Tätigkeit der Übersetzer/innen, indem sie Übersetzungssegmente (Worte, Sätze oder Absätze) in einer Datenbank (Translation Memory, TM) speichern, um sie später bei Folgeaufträgen wiederverwenden zu können.

 

Die Voraussetzung für den Einsatz von CAT-Tools ist eine editierbare Ausgangsdatei, z. B. ein Dokument im Format Word, Excel, PowerPoint oder InDesign. CAT-Tools gewährleisten ein effizientes Terminologie-, Zeit- und Kostenmanagement und durch ihren Einsatz kann eine Konsistenz im Stil und in der Terminologie gewährleistet werden. Ich persönlich arbeite seit Jahren mit dem CAT-Tool SDL Trados Studio und bin daher sehr versiert auf diesem Gebiet. Auf Anfrage bin ich aber natürlich auch gerne bereit, mit anderen Programmen zu arbeiten.

 

ACHTUNG!

CAT-Tools dürfen nicht mit maschinellen Übersetzungen (z. B. Google Translate) verwechselt werden.